Krebs mit Cannabis heilen. Wir sind hier, um Sie bei Ihrem Genesungsprozess zu unterstützen, indem wir Ihnen das hochwertigste verfügbare Rick-Simpson-Öl zur Verfügung stellen.
Sprache
RSO-Krebsfrei | Bestes Cannabisöl für die Versorgung mit Hirntumoren

RSO-Krebsfrei | Bestes Cannabisöl für die Versorgung mit Hirntumoren

Der Begriff RSO oder „RICK SIMPSON OIL“ bezieht sich auf einen extrem starken (etwa 90 % THC) decarboxylierten Extrakt, der aus der Cannabispflanze hergestellt wird.

RSO hat keine schädlichen Nebenwirkungen, ist im Wesentlichen harmlos, ist ganz natürlich und macht nicht süchtig.

RSO, auch bekannt als PHOENIX TEARS, wurde von RICK SIMPSON entwickelt, um seinen Hautkrebs als Alternative zu einer Operation oder Chemotherapie zu behandeln.

Produkte Details

Produktdetails

Abhängig von unserer Art des Geschäfts werden wir Produkt- und Markttests auf der RSO Cancer Free-Ausstellung durchführen, um die Industrie und die allgemeine Meinung zu unseren Angeboten zu gewinnen: Produkte und Dienstleistungen. Dies ist auch der Trend. Derzeit sind Batterien für Elektrofahrzeuge hauptsächlich Blei-Säure-Batterien und Lithium-Batterien. Die Batteriegröße ist relativ groß, im Allgemeinen Blei-Säure-Batterien. Klein ist im Allgemeinen RSO Cancer Free Lithium-Batterie. Die Vorteile von Cannabisöl für Hirntumoren sind geringes Gewicht, weiches Licht, bequeme Installation und einfacher Austausch sowie eine starke kulturelle Atmosphäre. Nachteile: Papierlampen haben jedoch Angst vor Wasser, sind schlecht hitzebeständig und einige Papierlampen sind von schlechter Qualität auch anfällig für Verfärbung und Staubadsorption. Die Materialien von RSO Cancer Free werden von der Qualitätskontrollabteilung sorgfältig ausgewählt. Die Materialien sind garantiert frei von Phthalaten und dick und haltbar genug für aufblasbare Anwendungen.

Vorteile

RSO wird nicht nur zur Krebsbehandlung eingesetzt, sondern auch bei zahlreichen anderen Krankheiten wie Arthritis, Schlaflosigkeit, Fibromyalgie, Parkinson, schweren Depressionen, Schmerzen, Krampfanfällen und vielem mehr.

Rick-Simpson-Öl (RSO) ist insofern einzigartig und exklusiv, als es höhere Gehalte und Dosen an Tetrahydrocannabinol (THC) enthält als andere medizinische Cannabisextrakte.

RSO ist ein hochwirksamer und starker Cannabisextrakt mit einem hohen Gehalt an THC, zusammen mit anderen geringfügigen Cannabinoiden.

FAQ

Welche Cannabissorte eignet sich am besten zur Herstellung von effektivem Rick-Simpson-Öl?

Cannabis Indica ist die empfohlene Cannabissorte für die Herstellung von RSO. Es ist aus offensichtlichen Gründen die bevorzugte Option, wie zum Beispiel seine hohen TCH-Werte und seine beruhigende Wirkung.

Welche Krankheiten kann Rick Simpson Öl behandeln?

Rick Simpson Oil wurde über 15 Jahre lang von mehr als 6.000 Patienten getestet. Zu diesen Patienten gehörten Patienten mit allen Arten von gefürchteten Krankheiten wie: Leukämie, Diabetes, Epilepsie, Melanome, Tumore, chronische Schmerzen, bakterielle oder virale Infektionen, Warzen und eine Vielzahl von Krebsarten. Es wurde ein harmloses, nicht süchtig machendes natürliches Medikament (RSO) verwendet zur Behandlung der folgenden Erkrankungen:Behandlung von Hautkrebs, Hirntumoren, Dickdarmkrebs, Eierstockkrebs usw.Kontrolle und Vorbeugung epileptischer AnfälleSchlaflosigkeit, verbessert auch die Qualität und Langlebigkeit des SchlafsSehr wirksam gegen GlaukomVerbessert den AppetitVerzögerungen Alzheimer und andere degenerative ErkrankungenBehandlung von entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus CrohnVerbessert und stärkt die kardiovaskuläre GesundheitLöst Angst und StressLindert chronische SchmerzenKontrolliert epileptische AnfälleVerbessert die kardiovaskuläre GesundheitLindert Schmerzen bei Multipler SkleroseLindert Arthritis usw.

Was ist der Unterschied zwischen RSO-Öl und CBD?

Bitte achten Sie auf Online-Betrügereien, die gefälschtes Rick-Simpson-Öl zum Verkauf anbieten. Viele dieser Websites verkaufen CBD-Öl auf Hanfbasis, das nicht mit RSO-Öl identisch ist und nur geringe Auswirkungen auf Krankheiten wie Krebs hat. CBD-Öl ist nicht dasselbe wie Rick-Simpson-Öl. Einerseits wird CBD-Öl aus Hanf gewonnen und enthält nur CBD, während Rick-Simpson-Öl aus Marihuana mit einem hohen Gehalt an THC hergestellt wird, sodass weder die Wirkung noch die Rechtslage gleich sind. Simpson gibt an, dass ihre Öle zwischen 2 % und 6 % CBD enthalten, betont aber, dass der THC-Gehalt von 50 % bis 70 % hoch sein muss, um Krebs zu behandeln.

Rick Simpsons Protokoll

Der Weg, um die besten Ergebnisse mit RSO, Cannabisöl, zu erzielen, besteht darin, Rick Simpsons Protokoll zu folgen. Ihr Ziel ist es, in 90 Tagen 60 Gramm/60 ml Öl zu sich zu nehmen. Sie müssen langsam anfangen und Ihre Toleranz aufbauen!

Orale Dosierung

Die Dosen werden normalerweise in verschiedenen Wochensegmenten und nach einem Zeitplan verabreicht, wobei die erste Woche drei Dosen pro Tag von etwa einem Viertel eines Tropfens RSO umfasst, in den Wochen zwei bis fünf würde sich die erforderliche Dosis jedes Mal verdoppeln, bis Sie das Maximum erreichen ein Gramm pro Tag, und in den Wochen fünf bis zwölf nehmen Sie jeden Tag ein Gramm zu sich, bis Sie die volle Menge von 60 Gramm über einen Zeitraum von 90 Tagen erreicht haben.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Anhang: